Roof for learning

Lebenshaltungsstipendien für junge Frauen
Fünf Frauen zwischen 18 und 25 Jahren aus ländlichen Gemeinden ohne Zugang zu sekundärer Bildung erhalten eine Unterkunft in Buea, um ihre Ausbildung fortzusetzen und um Zwangsheirat und Menschenhandel zu entgehen. In der Unterkunft werden die Frauen zusätzlich durch eine Mentorin unterstützt, die sie persönlich und praktisch berät. Außerdem bilden die fünf Frauen eine Gemeinschaft gegenseitiger Hilfe, um dem sozialen Elend zu entkommen.
Ort: Buea, Kamerun

Reading on wheels

Bücherwagen und Vorlesestunden für Straßenkinder
Die verlassenen fünf- bis zwölfjährigen Kinder auf den Straßen von Cagayan de Oro sind in Gefahr, in die Fänge von Drogenhandel und Straßenprostituion zu gelanden. Das Projekt „Lesen auf Rädern” kämpft gegen die Vernachlässigung der Kinder, indem es Begeisteriung für Lesen und Lernen und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft weckt. Dazu gehen Freiwillige mit Bollerwagen voller Büchern zu den Straßenkindern und lesen ihnen vor.